If you want, you can see this page in English language.

 

 
     Peter Endebrocks Spielkarten-Seiten

       home   -   Karten aus Hannover   -   Steuern   -   Sammlung   -   Gesellschaften   -   meine Veröffentlichungen

 

  home   >   Sammlung   >   handgezeichnetes Wahrsagespiel


Handgezeichnetes Wahrsagespiel

Diese Karten wurden von einer unbekannten Person aus Deutschland vermutlich im ersten Viertel des 19. Jahrhundets gezeichnet.

Es ist ein Wahrsagespiel, bei dem viele Bilder aus Lenormand-Spielen verwendet werden. Diese haben nur 36 Karten, während hier 40 Karten vorhanden sind. Es gibt dazu einen handgeschriebenen Zettel mit Erklärungen der Bedeutung der einzelnen Karten. Er ist in deutscher Schrift geschrieben, und bei einigen Wörtern wird die Schreibweise vor der Rechtschreibreform 1903 verwendet. Der Schreiber oder die Schreiberin ist also sehr wahrscheinlich vor der Reform zur Schule gegangen.


© Peter Endebrock, 04. Aug. 2002