If you want, you can see this page in English language.

 

 
     Peter Endebrocks Spielkarten-Seiten

       home   -   Karten aus Hannover   -   Steuern   -   Sammlung   -   Gesellschaften   -   meine Veröffentlichungen

 

  home   >   Sammlung   >   Leipziger Schützenkarte 1884


Leipziger Schützenkarte 1884

Dieses stark benutzte Spiel wurde von Etzold & Kiesslich Nachf. in Leipzig herausgegeben und von Aug. Kürth, ebenfalls in Leipzig, gedruckt. Ihre Namen befinden sich auf der Schellen-Zehn und der Eichel-Neun.

Das Spiel wurde zur Erinnerung an das Deutsche Schützenfest 1884 in Leipzig herausgegeben. Auf den Bildkarten sind Schützen und dazugehörige Personen abgebildet. Auf den meisten Zahlenkarten sind Gebäude in Leipzig zu sehen, aber auch das Hermannsdenkmal auf Blatt-Acht und das Nationaldenkmal auf Blatt-Sieben. Auf den Zehnen sind allegorische Darstellungen, und die Sechsen (in der untersten Reihe) zeigen kleine Szenen.


© Peter Endebrock, 01. Sep. 2017