If you want, you can see this page in English language.

 

 
     Peter Endebrocks Spielkarten-Seiten

       home   -   Karten aus Hannover   -   Steuern   -   Sammlung   -   Gesellschaften   -   meine Veröffentlichungen

 

  home   >   Sammlung   >   Nemzeti Rummy


Nemzeti Rummy (National-Rommee)

Das 'National-Rommee', auch als 'National-Poker' vertrieben, wurde etwa 1930 von Ferd. Piatnik & Söhne in Budapest hergestellt. Der Name des Herstellers steht auf einer Extrakarte:
Das Spiel bekam seinen Namen, weil auf den Königen historische ungarische Könige abgebildet sind:
Treff: Szent István (Stephan I), 975-1038, regierte 997-1038
Pik: Arpád, ca.845-ca.907, regierte ca.895-ca.907
Herz: Nagy Lajos (Ludwig der Große), 1326-1382, regierte 1342-1382
Karo: Mátyás (Matthias I), 1443-1490, regierte 1458-1490
Die Damen sollen historische ungarische Königinnen sein, die Buben sind ungarische Soldaten aus verschiedenen Zeiten.
Die Asse zeigen Ansichten aus Ungarn:
Treff: Királyi Vár (Königliche Burg in Budapest) / Vajdahunjad (Schloß in Buda)
Pik: Tihany (Abtei) / Esztergom (Basilika)
Herz: Lillafüred (Palast-Hotel) / Pécz (Kathedrale)
Karo: Lánchíd (Kettenbrücke in Budapest) / Országház (Parlament in Budapest)

Eine moderne Version wurde 1991 herausgegeben. Es ist kleiner.


© Peter Endebrock, 02. Sep. 2018