If you want, you can see this page in English language.

 

 
     Peter Endebrocks Spielkarten-Seiten

       home   -   Karten aus Hannover   -   Steuern   -   Sammlung   -   Gesellschaften   -   meine Veröffentlichungen

 

  home   >   Sammlung   >   Minchiate


Minchiate 'Carte Fine'

Dies ist ein Minchiate-Spiel, das vermutlich in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts hergestellt wurde. Der Hersteller ('Al Mondo'), eigentlich eher ein Markenname, steht auf der Rückseite. Vermutlich stammt das Spiel aus Bologna. Ein Möglichkeit könnte David e Fratelli aus Bologna sein, der im 18. Jahrhundert arbeitete und 'Al Mondo' benutzte - das würde bedeuten, dass die Karten älter sind. Ein anderer Hersteller, der 'Al Mondo' verwendete, war Antonio de Maria aus Mailand, der von 1811 bis 1817 arbeitete.

Die Karten können genauer als 'Florentiner Minchiate' bezeichnet werden, eine Art der italienischen Tarockkarten. Es ist ein vollständiges Spiel mit 56 Karten mit lateinischen Farben, dazu 40 Trümpfe oder Tarocke und ein 'Matto'. Das bedeutet, dass es 19 zusätzliche Trümpfe zu den üblichen 21 Trümpfen bei anderen Tarockspielen gibt. Ausserdem sind einige Trümpfe in andere Reihenfolge gebracht worden. Beachten Sie auch, dass die Trümpfe 36 bis 40 nicht numeriert sind.


© Peter Endebrock, 02. Jan. 2015