If you want, you can see this page in English language.

 

 
     Peter Endebrocks Spielkarten-Seiten

       home   -   Karten aus Hannover   -   Steuern   -   Sammlung   -   Gesellschaften   -   meine Veröffentlichungen

 

  home   >   Steuern   >   weltweit   >   Schweiz


Spielkartenstempel aus der Schweiz

Die schweizer Kantone haben eigene Steuerregelungen, und einige von ihnen kannten Steuern für Spielkarten und benutzten dafür Steuerstempel.

Kanton Bern

Dieser Stempel war 1804/1805 (oder eventuell 1834 bis 1851) im Kanton Bern in Gebrauch.
Der Text ist 'CANTON BERN' und der Wert '1 Batz.' (1 Batzen). Beachten Sie, dass der Wert mit rückwärts geneigten Zeichen angegeben ist.
(gescannt von Klaus-Jürgen Schultz)

 

Dieser Stempel ist fast identisch zu dem vorhergehenden. Der Unterschied ist, dass hier der Wert mit normalen Zeichen und Grossbuchstaben ('1 BATZ.') angegeben ist. Ich vermute deshalb, dass dieser Stempel aus der anderen Periode (1804/1805 oder 1834 bis 1851) stammt.
(gescannt von Klaus-Jürgen Schultz)

 

Dieser Stempel war von 1851 bis 1880 im Kanton Bern in Gebrauch.
Der Text ist 'CANTON BERN' und der Wert 'Rp. 25' (25 Rappen).

 

Dieser Stempel wurde 1880 bis 1935 im Kanton Bern benutzt.
Der Text ist wieder 'CANTON BERN' und der Wert jetzt 'Rp. 50' (50 Rappen).

 

Dies sind weitere Stempel aus dem Kanton Bern aus der Zeit von 1880 bis 1935.
Der Text ist ebenfalls 'CANTON BERN', der Wert ist hier angegeben als 'Cts. 50' (50 Centimes).
Die Stempel haben in Wirklichkeit unterschiedliche Grösse und unterscheiden sich in Einzelheiten (z. B. in der Form der Sterne). Das liegt daran, dass die Stempel von Hand hergestellt wurden.
(die beiden rechten Stempel gescannt von Ralph Scotoni)

 

Diese Stempel aus dem Kanton Bern wurden von 1935 bis 1964 verwendet.
Der Text ist wieder 'CANTON BERN', der Wert ist jetzt '1 Fr.' (1 Franc). Auch hier gibt es kleine Unterschiede. Beachten Sie zum Beispiel, dass der Bär beim zweiten Stempel von links einen grauen statt eines schwarzen Körpers hat.
(dritter Stempel gescannt von Christian de Ryck, rechter Stempel gescannt von Ralph Scotoni)

Kanton Fribourg

Dies ist ein Stempel aus dem Kanton Fribourg, der um 1810 verwendet wurde.
(aus einem Scan von Walter Haas)

 

Dies ist ein Stempel aus dem Kanton Fribourg, gültig um 1920.
Der Wert ist '20 Cts' (20 Centimes); Stempel mit diesem Wert wurden für Spiele aller Art von 1873 bis 1924 benutzt.
(gescannt von Christian de Ryck)

 

Dies ist ein Stempel aus dem Kanton Fribourg, gültig um 1935.
Der Wert ist '50 Cts' (50 Centimes). Stempel mit diesem Wert wurden für Spiele aller Art von 1924 bis 1981 benutzt.

 

Dieser Stempel aus dem Kanton Fribourg war um 1980 gültig, der Wert ist wieder '50 cts' (50 Centimes).
1982 wurde die Steuer auf Spielkarten im Kanton Fribourg abgeschafft.

Kanton Neuenburg

Spielkarten wurden im Kanton Neuenburg von 1935 bis 1996 besteuert.

Dieser Stempel wurde im Kanton Neuenburg um 1937 benutzt.
Der Text ist 'Etat Neuchâtel', 'Impôt du Timbre' (Stempelsteuer) und der Wert ist '50 ct.' (50 Centimes).
Es gab diesen Stempel auch in blauer Farbe.
(gescannt von Niki Märzweiler)

 

Dieser Stempel wurde im Kanton Neuenburg um 1950 benutzt.
Der Text ist 'IMPOT DU TIMBRE' und der Wert ist wieder '50 cts' (50 Centimes).
Ich habe einen ähnlichen (vermutlich früheren) Stempel mit einem anders geformten Wappenschild gesehen.
(gescannt von Malcolm Hutson)

 

Dieser Stempel wurde im Kanton Neuenburg um 1960 benutzt.
Er ist ähnlich wie der vorhergehende, aber der Text ist jetzt 'DROIT DU TIMBRE', der Wert ist wieder '50 Cts' (50 Centimes).
(aus einem Scan von Donn Lueck)

Kanton St. Gallen

Dies ist ein Stempel aus dem Kanton St. Gallen, der um 1835 benutzt wurde.
Der Text ist 'CANTON ST. GALLEN', ohne Wertangabe.
(gescannt von Simon Wintle)

 

Dies ist ein weiterer Stempel aus dem Kanton St. Gallen, der vermutlich um 1900 benutzt wurde.
Der Text ist wieder 'CANTON ST. GALLEN', ohne Wertangabe, aber das Aussehen ist von dem des vorhergehenden Stempels unterschiedlich.

 

Dies ist ein Stempel aus dem Kanton St. Gallen, der irgendwann zwischen 1852 und 1934 benutzt wurde (wahrscheinlich nach 1900).
Der Text ist 'CANTON St GALLEN' und 'KARTENSPIEL-STEMPEL'. Der Wert ist '10 Ct' (10 Centimes), was mich etwas überrascht, da ich aus der Literatur 'Rp' für Rappen erwartet hätte.
(gescannt von Eugen Bruhin)

 

Dies ist ein Stempel aus dem Kanton St. Gallen, der ab 1934 benutzt wurde.
Er ähnelt dem vorigen, der Text ist 'KANTON St GALLEN' und 'KARTENSPIEL-STEMPEL'. Der Wert ist '30 Cts' (30 Centimes).

 

Dies ist ein weiterer Stempel aus dem Kanton St. Gallen, der ab 1934 benutzt wurde.
Er entspricht dem vorigen, der Text ist 'KANTON St GALLEN' und 'KARTENSPIEL-STEMPEL'. Der Wert ist hier '30 Rp' (30 Rappen).
1965 wurde die Steuer auf Spielkarten im Kanton St. Gallen abgeschafft.

Kanton Waadt

Dies ist ein Stempel aus dem Kanton Waadt, verwendet von 1812 bis 1850.
Der Text ist 'CANTON DE VAUD' und der Wert ist '1 BATZ'.
(aus einer Museums-Sammlung)

 

Dies ist ein Stempel aus dem Kanton Waadt, verwendet von 1851 bis 1872.
Der Text ist 'CANTON DE VAUD' und der Wert ist '15 CENTIMES'. Er wurde für Spiele mit bis zu 32 Karten benutzt.
(aus einer Museums-Sammlung)

 

Dies ist ein Stempel aus dem Kanton Waadt, ebenfalls verwendet von 1851 bis 1872.
Der Text ist 'CANTON DE VAUD' und der Wert ist '20 CENTIMES'. Er wurde für Spiele mit mehr als 32 Karten benutzt
(aus einem Scan von John Sings)

 

Dies ist ein weiterer Stempel aus dem Kanton Waadt, der von 1890 bis 1898 für Spiele mit mehr als 32 Karten verwendet wurde.
Der Text ist 'CANTON DE VAUD' und der Wert '1 Fr.' (1 Franc).
(gescannt von Ralph Scotoni)

 

Dies ist ein weiterer Stempel aus dem Kanton Waadt, der ab 1898 verwendet wurde (für alle Spiele einheitlich).
Der Text ist 'CANTON DE VAUD' und der Wert '50 CENTIMES'. Beachten Sie den unterschiedlichen Schrift-Font.

 

Dies ist ein Stempel aus dem Kanton Waadt, der bis 1951 verwendet wurde. Er ersetzte den vorhergehenden Stempel irgendwann in der Zeit ab 1898.
Der Text ist 'CANTON DE VAUD' und der Wert '50cts.'.

 

Dies ist noch ein Stempel aus dem Kanton Waadt, er wurde von 1959 bis in die 1960er Jahre benutzt.
Der Text ist 'CANTON DE VAUD' und der Wert ist '65 cts.'.
(gescannt von Jan Wessels)

 

Dies ist der letzte Stempel aus dem Kanton Waadt, er wurde von den 1960er Jahren bis 1973 benutzt. Anschliessend wurde die Spielkartensteuer in diesem Kanton abgeschafft.
Der Text ist 'CANTON DE VAUD' und der Wert ist '65 cts.'. Beachten Sie die Buchstaben 'L F' im Wappenschild.
(aus einem Scan von Christian de Ryck)

Kanton Wallis

Dies ist ein Stempel aus dem Kanton Wallis.
Der Text ist 'CANTON DU VALAIS' und der Wert ist '50 CENT.' (centimes). Dieser und ähnliche Stempel wurden seit 1875 benutzt.
(gescannt von Ralph Scotoni)

 

Dies ist ebenfalls ein Stempel aus dem Kanton Wallis.
Der Text ist wieder 'CANTON DU VALAIS' und der Wert ist '50 centimes'. Dieses ist vermutlich der späteste Stempel, der in Wallis benutzt wurde.

Der Stempel war bei Karten mit französischen Farbzeichen auf dem Herz-As.


© Peter Endebrock, 15. Juni 2017