If you want, you can see this page in English language.

 

 
     Peter Endebrocks Spielkarten-Seiten

       home   -   Karten aus Hannover   -   Steuern   -   Sammlung   -   Gesellschaften   -   meine Veröffentlichungen

 

  home   >   Steuern   >   weltweit   >   unbekannte italienische Stempel


Unbekannte italienische Spielkartenstempel

Diese Seite zeigt Stempel, die ich bisher nicht zuordnen konnte, die aber aus Italien oder seinen früheren Kolonien oder besetzten Gebieten stammen.
Bitte senden Sie Informationen, die Sie zu diesen Stempeln eventuell haben, an die Adresse am Ende der Seite. Ich freue mich sehr über Ihre Hilfe.

Wenn ein Stempel bestimmt worden ist, werde ich ihn noch einige Zeit mit einem Verweis auf dieser Seite lassen, so dass Sie ihn finden können.

Dieser Stempel ist auf der Münzen-Eins eines italienischen Spiels, das von A. Viassone in Turin hergestellt wurde.
Das Wappen in der Mitte ähnelt einem Wappen des Königreichs Italien von 1848 bis 1870. Das macht allerdings nicht viel Sinn, da die Karten sicher später hergestellt wurden.
Es ist überlegt worden, ob der Stempel zu einem Land gehört, das im Zweiten Weltkrieg von Italien besetzt war oder unter italienischem Einfluss stand, z. B. Montenegro.
(gescannt von Ralph Scotoni)

 

Dieser Stempel ist auf dem Münzen-As eines von Piatnik in Wien hergestellten Spiels.
Es scheint ein Datum in der Mitte des Stempels zu stehen, aber es ist nicht lesbar. Der Text am unteren Rand könnte 'NAPOLI' sein, aber der Anfang ist unleserlich. Es gibt einen zweiten vollkommen verwischten Stempel auf der Karte.
(gescannt von José Luiz Pagliari)


© Peter Endebrock, 26. Nov. 2014